Auswertungen für den zweiten Gleichstellungsbericht der Arbeiterwohlfahrt (im Auftrag des AWO Bundesverbandes)

 

Der 2. Gleichstellungsbericht der Arbeiterwohlfahrt hat das Ziel, verbandliche Erfolge und Defizite im Bereich Gleichstellung zu erkennen, und den Status Quo der Gleichstellung der Geschlechter unter Berücksichtigung intersektionaler Kategorien wie z. B. Alter, Beeinträchtigung, Herkunft zu erfassen.

Wie schon beim 1. Gleichstellungsbericht der Arbeiterwohlfahrt hat SowiTra den Fragebogen für die Erhebung erstellt, und führt die Analysen zu den hauptamtlichen Beschäftigten der Arbeiterwohlfahrt durch. Die Analysen zum aktuellen Gleichstellungsbericht umfassen dabei sowohl die Arbeitnehmer*innen der Landes- und Bezirksverbänden als auch die Arbeitnehmer*innen der Kreisverbände.

Die Veröffentlichung des 2. Gleichstellungsberichts der Arbeiterwohlfahrt ist für Sommer 2021 geplant.

Bearbeitungsteam bei SowiTra:

  • Dietmar Hobler
  • Eugen Unrau

 

Laufzeit: November 2020 bis März 2021

Ansprechperson:  Dietmar Hobler