SowiTra hat im Auftrag der Hans-Böckler-Stiftung eine Studie zu Sabbaticals bzw. Kurzzeitsabbaticals erstellt. Die Ergebnisse wurden im Januar 2020 als Working Paper der Hans-Böckler-Stiftung veröffentlicht.

Im Fokus stehen die  bisherigen Erfahrungen mit diesem Arbeitszeitinstrument sowie Vorschläge Ausgestaltung von Sabbaticals.

Die Studie gibt Antworten auf folgende Fragen:

  • Welche Rolle nehmen (Kurzzeit-)Sabbaticals, d.h. Auszeiten zwischen 4 Wochen und 12 Monaten, im Kontext von Arbeit 4.0 ein?
  • Welche Möglichkeiten bieten sie den Beschäftigten?
  • Welche Erfahrungen wurden mit solchen Auszeiten in Deutschland und anderen Ländern bereits gemacht?
  • Wie müssen Sabbaticals ausgestaltet werden?

Zusätzlich werden  4 Vorschläge zur Ausgestaltung von Grundmodellen für (Kurzzeit-) Sabbaticals formuliert.

Informationen zum Projekt finden Sie hier. Weitere Informationen finden Sie zudem auf den Seiten der Hans-Böckler-Stiftung.

Das Working-Paper mit den Ergebnissen können Sie hier herunterladen (PDF-Datei, 106 S.).