Veröffentlichung der Ergebnisse der SowiTra-Studie: Foto PK_BMFSFJ_23.08.17 (1)
„Partnerschaftliche Arbeitszeiten aus Kin
der- und Elternsicht“ am 23.08.2017 – zusammen mit dem BMFSFJ

Die Ergebnisse der Studie wurden im Rahmen eines Pressetermins am 23.08.2017 in der Zeit von 11 bis 12 Uhr (im BMFSFJ) gemeinsam mit Bundesfamilienministerin Frau Dr. Katarina Barley im BMFSFJ vorgestellt.

Viele Eltern in Deutschland befürworten inzwischen ein Modell, in dem beide Elternteile in vergleichbarem Umfang erwerbstätig sind, so dass beiden Eltern genügend Zeit füreinander, für den Haushalt und für die Kinder bleibt. Tatsächlich leben aber bisher erst sehr wenige Familien in einem solchen Modell. Die vom BMFSFJ vorgeschlagene „Familienarbeitszeit“ zielt genau darauf ab: Eltern finanziell zu unterstützen, die nach der Elternzeit beide in verkürzter Vollzeit arbeiten und sich gemeinsam um die Kindererziehung kümmern wollen.