Konflikte und Auseinandersetzungen im Arbeitsumfeld kosten Energie und Zeit und sie schwelen oft im Verborgenen.

  • Ein Konflikt liegt vor, wenn Differenzen im Denken/ Handeln / Fühlen / Wollen / Interpretieren / Wahrnehmen bestehen, durch die sich mindestens eine der beteiligten Parteien beeinträchtigt fühlt (nach: Friedrich Glasl).
  • Ein Konflikt, der sich in einem Team ausbreitet und verschärft, kann die Leistungsfähigkeit der Beschäftigten (zunehmend) stark beeinträchtigen und den Arbeitserfolg gefährden.
  • In jedem Konflikt steckt aber auch eine Chance: die zu Grunde liegenden Sach-, Beziehungs- und Bewertungsthemen aufzugreifen und zu klären.

 

Wer das eigene Konfliktverhalten analysiert und versteht, kann sich persönlich weiterentwickeln.

Wer über wirksame Strategien zur Konflikterkennung und Konfliktlösung verfügt, kann sich mit Konflikten konstruktiv auseinandersetzen.

Foto_Arbeitsschwerpunkt_Konflikte_am_Arbeitsplatz

Vorgesetzten und Führungskräften gelingt es so, praktikable Problemlösungen zu finden und zu vermitteln.

Zur Bearbeitung von Konflikten bieten wir an: Coaching, Mediation, Teamentwicklung.

Coaching
Mediation
Teamentwicklung